Der Angelverein „KARPFEN“ Pessin e.V.

ist eine Ortsgruppe des Deutschen Angelfischerverband e.V. (DAFV), bis 2013 des Deutschen Anglerverband e.V. (DAV), und wurde im Jahre 1959 gegründet. Er hat aktuell 50 Mitglieder und beging im Jahr 2009 sein 50. Jubiläum. Aus diesem Anlass fanden eine Festveranstaltung sowie ein Volksangeltag für angelinteressierte Kinder - der 1. Kinderangeltag - statt. Dieser Kinderangeltag ist inzwischen zur Tradition geworden und wird seitdem jedes Jahr durchgeführt.
Der Angelverein hat 3 Vereinsgewässer, die von den Mitgliedern regelmäßig gepflegt werden. Das Angeln in diesen Gewässern ist den Vereinsmitgliedern vorbehalten.
In der warmen Jahreszeit wird hauptsächlich Gras und Unkraut gemäht sowie auf die Sauberkeit der Ufer und angrenzenden Flächen geachtet. Die Herbst und Wintermonate werden zum Entfernen von Totholz, übermäßig wucherndem Schilf sowie dem Baumschnitt genutzt. So tragen die Pessiner Angler letztlich auch mit dazu bei, dass es so erholsame Orte wie den kleinen Rastplatz direkt am Havelländischen Radwanderweg an Jaeschkes Puhl gibt. 2014 wurde dieser von den Anglern renoviert und repariert.
Natürlich wird in unserem Verein auch geangelt. Neben den Vereinsinternen Hegefischen nimmt auch regelmäßig eine Mannschaft aus Pessin am Kreisverbandsangeln und am Havelpokalangeln teil.
Der jährliche Höhepunkt im Vereinsleben ist jedoch unser Paarangeln, das von den Petrijüngern immer gut angenommen wird. Am Nachmittag trifft man sich zum gemeinsamen Angeln, das dann mehr oder weniger nahtlos in einen gemütlichen Grillabend übergeht.